Titel     Erscheinungsdatum 
Alle reden von Prävention und Gesundheitsförderung - Wir machen etwas! - Et Reha 49. Jg., 2010, Nr. 6: 20-22
Alle reden von Prävention und Gesundheitsförderung - Wir machen etwas! - Et Reha 49. Jg., 2010, Nr. 6: 20-22
Heiko Lorenzen et al.
Zweimal im Jahr veranstaltet die Ergotherapieschule Döpfer Schulen Köln einen Präventionstag, Höhepunkt und Abschluss eines Präventionsprojekts, an dem SchülerInnen, Lehrkräfte und externe Experten zuvor gemeinsam gearbeitet haben. Im Herbst 2009 wurden erstmalig die Fächer „Prävention & Rehabilitation“ und „Einführung in wissenschaftliches Arbeiten“ (EWA) sowie die Präventions-AG miteinander verknüpft. Daraus entstand als Projekt, das Arbeitsverhalten und die arbeitsbedingten Belastungen der Sekretärinnen der Döpfer Schulen zu ermitteln und aus den gewonnenen Daten Verbesserungsvorschläge abzuleiten.
Alltagsnah analysieren - Assessment: Adolescent/adult Assisting Hand Assessment Stroke (Ad-AHA Stroke) - Et Reha 55. Jg., 2016, Nr. 3: 16-17
Alltagsnah analysieren - Assessment: Adolescent/adult Assisting Hand Assessment Stroke (Ad-AHA Stroke) - Et Reha 55. Jg., 2016, Nr. 3: 16-17
Melanie Hessenauer
Das Testverfahren Assisting Hand Assessment (AHA) ist seit über zehn Jahren nicht mehr aus der Neuropädiatrie wegzudenken. Und jetzt gibt es Neuigkeiten: Seit kurzem ist eine Version für Jugendliche und Erwachsene mit Hemiparese nach erworbener Hirnschädigung verfügbar.
Alltagsnah analysieren - Assessment: Adolescent/adult Assisting Hand Assessment Stroke (Ad-AHA Stroke) - Verzeichnis LITERATUR
Alltagsnah analysieren - Assessment: Adolescent/adult Assisting Hand Assessment Stroke (Ad-AHA Stroke) - Verzeichnis LITERATUR
Melanie Hessenauer
Literaturverzeichnis zum Downloaden
Alltagsnah analysieren - Assessment: Adolescent/adult Assisting Hand Assessment Stroke (Ad-AHA Stroke) - ZUSATZMATERIAL
Alltagsnah analysieren - Assessment: Adolescent/adult Assisting Hand Assessment Stroke (Ad-AHA Stroke) - ZUSATZMATERIAL
Melanie Hessenauer
Zusatzmaterial zum Downloaden / Das Testverfahren Assisting Hand Assessment (AHA) ist seit über zehn Jahren nicht mehr aus der Neuropädiatrie wegzudenken. Und jetzt gibt es Neuigkeiten: Seit kurzem ist eine Version für Jugendliche und Erwachsene mit Hemiparese nach erworbener Hirnschädigung verfügbar.
Alterssicherung selbstständiger Ergotherapeuten - mit Vorsorgebeiträgen steuerliche Belastung senken - Et Reha 52. Jg., 2013, Nr. 8: 28-29
Alterssicherung selbstständiger Ergotherapeuten - mit Vorsorgebeiträgen steuerliche Belastung senken - Et Reha 52. Jg., 2013, Nr. 8: 28-29
Thomas Mochnik
Wer gerade erst seine berufliche Tätigkeit als Ergotherapeutin oder Ergotherapeut aufnimmt oder seine eigene Praxis eröffnet, denkt nicht gleich ans Alter. Doch Altersvorsorge ist auch schon in jungen Jahren wichtig. Heute vorzusorgen bedeutet nicht nur, sich für das Alter abzusichern. Wer heute für das Alter vorsorgt, kann auch Steuern sparen. Das gilt für den Praxisinhaber ebenso wie für den angestellten Therapeuten. Steuerlich begünstigt werden nicht nur die Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung, sondern auch die private Altersvorsorge. Das gilt insbesondere für Beiträge zugunsten eines Rürup- oder Riester-Rentenvertrages, die steuerlich als Sonderausgaben abziehbar sind bzw. durch eine Altersvorsorgezulage gefördert werden.
21-25 | 950 Artikel      ... 2 3 4 5 6 7 8 ... 

Anbieter

© 2018 Schulz-Kirchner Verlag GmbH, Idstein     |     3.227.233.6