Titel     Erscheinungsdatum 
    weiter »
Rückenfreundliche Gartenarbeit. Ein Ratgeber für Gartenbesitzer und Therapeuten, 1. Auflage 2013
Rückenfreundliche Gartenarbeit. Ein Ratgeber für Gartenbesitzer und Therapeuten, 1. Auflage 2013
Ulrike Bös, Brigitte Kleinod
Die Pflege und Instandhaltung des eigenen Gartens ist für viele Menschen ein Hobby. Die damit verbundene Arbeit üben sie gerne aus. Gleichzeitig ist die Gartenarbeit aber für viele auch eine Belastung und die Ausübung ist oft mit Schmerzen verbunden. Durch die Wahl der richtigen Geräte und mit einer korrekten Arbeitshaltung können Sie körperlichen Beschwerden aber vorbeugen. Mit diesem Ratgeber wollen wir Tipps geben, wie Sie Auswirkungen, die sich aus einer bestimmten Arbeitssituation ergeben, erkennen und verändern können; sich mit entsprechenden Geräten und Hilfsmitteln die Arbeit erleichtern können; durch korrekte Körperhaltung und Übungen Probleme und Beschwerden während und nach der Gartenarbeit vermeiden oder lindern können. An typischen Gartensituationen und immer wieder anfallenden Arbeiten zeigen wir Ihnen mehrere Möglichkeiten auf, wie Sie Gartenarbeit vereinfachen und körperschonend gestalten können. Nebenbei: Viele dieser Hinweise können Sie auch für die Hausarbeit verwenden. Wir sind uns sicher, dass Sie dann noch lange Freude an Ihrem Garten und der Gartenarbeit haben werden.
Schmerzfrei durch körpergerechtes Verhalten im Alltag, 1. Auflage 2007
Schmerzfrei durch körpergerechtes Verhalten im Alltag, 1. Auflage 2007
Gert Bauer-Klußmann
Dieses Buch beschreibt auf leicht verständliche Weise, wie Alltagsaktivitäten körpergerecht und schmerzfrei durchgeführt werden können. Anhand der Basisfunktionen Sitzen, Gehen und Stehen zeigt der Autor, welche Schmerzen durch fehlerhafte Bewegungen entstehen und welche Auswirkungen dauerhaft falsche Bewegungsmuster auf den Körper haben können. Das Umlernen hin zu einem korrekten Verhalten erfordert eine veränderte Körperwahrnehmung, da diese häufig nicht dem realen Körperbild entspricht. Hier gibt das Buch viele Hinweise, wie die Körperwahrnehmung sich bei der bewussten Korrektur einer Tätigkeit verändert. Somit liegt hier ein Patientenhandbuch vor, das auch therapiebegleitend bei einer Veränderung von Körperhaltung und Bewegungsmustern eingesetzt werden kann. Ein ideales Nachschlagewerk bei schmerzenden Bewegungen im Alltag.
Sturzprophylaxe. Ein Ratgeber für ältere Menschen, Angehörige und Pflegende, 1. Auflage 2009
Sturzprophylaxe. Ein Ratgeber für ältere Menschen, Angehörige und Pflegende, 1. Auflage 2009
Sonja A. Gläser
Die Bevölkerung der Bundesrepublik Deutschland wird immer älter. Zu altern bedeutet aber nicht zwangsläufig, die übliche körperliche Gebrechlichkeit des Alters zu durchlaufen. Während es genügend Erkrankungen gibt, auf deren Folgen und Einschränkungen wir keinerlei Einfluss haben, gehört die Minderung der körperlichen Leistungsfähigkeit mit den damit verbundenen Folgen - wie z.B. die erhöhte Sturzgefahr - aber nicht unabdingbar dazu. So ist es möglich, durch ein gezieltes Trainingsprogramm Kraft, Koordination, Gleichgewicht und Mobilität älterer, sturzgefährdeter Menschen zu steigern und ihre körperliche Verfassung zu verbessern, um ihnen damit zu einer verbesserten Lebensqualität zu verhelfen. Angepasst an die individuellen körperlichen Voraussetzungen eines älteren Menschen wird der Sturzgefahr durch körperliches Training und körperliche Aktivität entgegengewirkt und die sturzbedingte emotionale Zurückhaltung kann abgebaut werden. Dieser Ratgeber soll Betroffenen, Angehörigen und Pflegenden einen kleinen Einblick in die altersbedingten Veränderungen des Körpers geben und sie darin unterstützen, individuelle Sturzgefahren innerhalb der eigenen Umgebung besser einzuschätzen. Durch ein kleines Übungsprogramm will er Spaß und Freude an der Bewegung fördern. Der Weg ist das Ziel - und dieser Ratgeber kann ein kleiner Schritt in die richtige Richtung zur Sturzprävention sein.
Störungen der Exekutivfunktionen - wenn die Handlungsplanung zum Problem wird. Ein Ratgeber für Angehörige, Betroffene und Fachleute, 1. Auflage 2009
Störungen der Exekutivfunktionen - wenn die Handlungsplanung zum Problem wird. Ein Ratgeber für Angehörige, Betroffene und Fachleute, 1. Auflage 2009
Sandra Verena Müller
"Exekutivfunktionen" sind geistige Leistungen, die uns helfen, unseren Alltag erfolgreich zu bewältigen oder neue, unbekannte Aufgaben in Angriff zu nehmen. Sie spielen für die selbstständige Lebensführung des Menschen und seine berufliche Leistungsfähigkeit eine zentrale Rolle. Treten Störungen der Exekutivfunktionen nach Hirnschädigungen auf, dann leiden die betroffenen Patienten häufig unter gravierenden kognitiven Einschränkungen und Persönlichkeitsveränderungen. Ziele des Ratgebers sind, Angehörige und Pflegende über Störungen der Exekutivfunktionen zu informieren und ihnen ein besseres Verständnis für die Situation des Betroffenen zu vermitteln. Fallbeispiele geben den Lesern Hinweise, wie sie betroffene Familienmitglieder darin unterstützen können, ein möglichst selbstständiges und ausgefülltes Leben zu führen.
Ärztliche Behandlungsfehler - Was tun? Ein Ratgeber für Patienten, Angehörige und medizinisches Personal, 1. Auflage 2011
Ärztliche Behandlungsfehler - Was tun? Ein Ratgeber für Patienten, Angehörige und medizinisches Personal, 1. Auflage 2011
Michael Imhof
Warum hat ein Heilungsversuch nicht den gewünschten Erfolg? Ist bei meiner Behandlung etwas schief gelaufen? Wie komme ich zu meinem Recht? Anhand vieler Beispiele werden Fehlerquellen im medizinischen Alltag und typische Behandlungsfehler aufgelistet. Hier finden Sie praktische und umsetzbare Tipps, wenn Sie den Verdacht haben, dass ein Behandlungsfehler passiert ist. Halten Sie in einem Gedächtnisprotokoll stichpunktartig die drei "W's" fest: Wann: Zeitpunkt des angenommenen Fehlers; Wo: Ort, z.B. OP-Saal, Ambulanz, Praxis, Krankenhaus; Wer: Welcher Arzt/welche Ärzte hat/haben den Fehler begangen? Diese und weitere Hinweise sowie eine umfangreiche Liste mit Adressen, an die Sie sich in solchen Fällen wenden können, finden Sie in diesem Ratgeber.
16-20 | 20 Artikel      1 2 3 4
weiter »

Anbieter

© 2018 Schulz-Kirchner Verlag GmbH, Idstein     |     54.82.10.219