Home  »  Praxis Sprache  »  Fachartikel  »  Jahrgang  »  2015  »  Ausgabe 4
Titel     Erscheinungsdatum 
« zurück    
Abklärung von Kindern, die nicht oder wenig sprechen - Praxis Sprache 4/2015
Abklärung von Kindern, die nicht oder wenig sprechen - Praxis Sprache 4/2015
Barbara Zollinger, Andreas Zimmermann
Wenn ein Kind nicht oder wenig spricht, stellt sich in der Abklärung primär die Frage, welche Fähigkeiten und Strategien beobachtet bzw. geprüft werden können, um die Differentialdiagnose "Late Talker" - „Late Bloomer“ zu stellen, d. h. einen möglichen Therapiebedarf einzuschätzen. Gleichzeitig steht im Frühbereich die Frage der Kooperationsfähigkeit des Kindes im Zentrum.
Abklärung von Kindern, die nicht oder wenig sprechen - ZUSATZMATERIAL
Abklärung von Kindern, die nicht oder wenig sprechen - ZUSATZMATERIAL
Barbara Zollinger, Andreas Zimmermann
Zusatzmaterial zum Downloaden / Wenn ein Kind nicht oder wenig spricht, stellt sich in der Abklärung primär die Frage, welche Fähigkeiten und Strategien beobachtet bzw. geprüft werden können, um die Differentialdiagnose "Late Talker" - „Late Bloomer“ zu stellen, d. h. einen möglichen Therapiebedarf einzuschätzen. Gleichzeitig steht im Frühbereich die Frage der Kooperationsfähigkeit des Kindes im Zentrum.
Diagnostik im Kindergarten- und Grundschulalter - Praxis Sprache 4/2015
Diagnostik im Kindergarten- und Grundschulalter - Praxis Sprache 4/2015
Markus Spreer
Sprachdiagnostische Ziele: Erfassung sprachlicher Fähigkeiten; Altersstufe: Kindergarten- und Grundschulalter
Diagnostik im Kindergarten- und Grundschulalter - ZUSATZMATERIAL
Diagnostik im Kindergarten- und Grundschulalter - ZUSATZMATERIAL
Markus Spreer
Zusatzmaterial zum Downloaden / Sprachdiagnostische Ziele: Erfassung sprachlicher Fähigkeiten; Altersstufe: Kindergarten- und Grundschulalter
Diagnostik von Sprachentwicklungsstörungen im Jugendalter - Praxis Sprache 4/2015
Diagnostik von Sprachentwicklungsstörungen im Jugendalter - Praxis Sprache 4/2015
Irina Ruppert-Guglhör, Franziska Schlamp-Diekmann
Ziele: Erfassung der sprachlichen Fähigkeiten von Jugendlichen auf den einzelnen Sprachebenen, Förderdiagnostik, Schwerpunkt Jugendalter; Altersstufe: Klassenstufen 5-10
« zurück
1-5 | 14 Artikel      1 2 3

Anbieter

© 2019 Schulz-Kirchner Verlag GmbH, Idstein     |     34.237.76.91