Home  »  Praxis Sprache  »  Fachartikel  »  Jahrgang  »  2015  »  Ausgabe 3
Titel     Erscheinungsdatum 
« zurück    
Bestandsschutz und dann? Geht Niedersachsen einen besonderen, bundeswirksamen Weg der Inklusion? - Praxis Sprache 3/2015
Bestandsschutz und dann? Geht Niedersachsen einen besonderen, bundeswirksamen Weg der Inklusion? - Praxis Sprache 3/2015
Andreas Pohl
Werte Leser, wie Ihnen möglicherweise bekannt ist, hat die niedersächsische Kultusministerin Frauke Heiligenstadt Ende Januar 2015 die Förderschulen und Förderklassen Schwerpunkt Sprache unter Bestandsschutz gestellt.
Die Bonner Langzeit-Evaluationsskala zur Lebenssituation Stotternder (BLESS) - Neues Online-Verfahren zur Eingangs- und Verlaufsdiagnostik bei Kindern ab 12 Jahren, Jugendlichen und Erwachsenen - Praxis Sprache 3/2015
Die Bonner Langzeit-Evaluationsskala zur Lebenssituation Stotternder (BLESS) - Neues Online-Verfahren zur Eingangs- und Verlaufsdiagnostik bei Kindern ab 12 Jahren, Jugendlichen und Erwachsenen - Praxis Sprache 3/2015
Holger Prüß, Kirsten Richardt
Die Bonner Langzeit-Evaluationsskala zur Lebenssituation Stotternder (BLESS) ist ein neuartiges, standardisiertes Online-Instrument für Stotternde, welches erstmalig den Altersbereich Kinder ab 12 Jahren, Jugendliche und Erwachsene mit einem einzigen Verfahren abdeckt. Orientiert an der ICF, erhebt BLESS aus der Perspektive der Betroffenen neben der Stärke des Stotterns vor allem auch dessen Auswirkungen auf das alltägliche Erleben und Verhalten in der Auseinandersetzung mit der Umwelt. Durch die Erfassung der sprachlichen, emotionalen, kognitiven und sozialen Ebenen sowie der stotterspezifischen Lebenszufriedenheit mit nur 38 Items ist eine zeitökonomische und dabei sehr differenzierte Diagnostik, Therapieplanung und Evaluation gegeben. Die vorliegende Online-Plattform ermöglicht eine einfache und benutzerfreundliche Handhabung, eine automatische Auswertung mit sofortiger Vergleichbarkeit der Daten sowie eine übersichtliche Dokumentation. Für Ausbildungs- und Übungszwecke existiert ferner eine Schulversion. Das valide und reliable Instrument wurde von den Autoren im Rahmen der Bonner Stottertherapie in Kooperation mit dem Institut für Psychologie der Universität Bonn entwickelt. BLESS kann während der Normierungsphase kostenlos von allen Personen und Einrichtungen, die sich professionell mit der Therapie des Stotterns beschäftigen, genutzt werden.
Die Kunstkonferenz - Praxis Sprache 3/2015
Die Kunstkonferenz - Praxis Sprache 3/2015
Hiltrud von Kannen
Sprachliche Förderziele: pragmatisch-kommunikative Fähigkeiten (sich zum Thema Kunst sprachlich ausdrücken können), Fachwortschatz zum Thema Kunst; Altersstufe: Jahrgangsstufen 5-9
Die Kunstkonferenz - ZUSATZMATERIAL
Die Kunstkonferenz - ZUSATZMATERIAL
Hiltrud von Kannen
Zusatzmaterial zum Downloaden / Sprachliche Förderziele: pragmatisch-kommunikative Fähigkeiten (sich zum Thema Kunst sprachlich ausdrücken können), Fachwortschatz zum Thema Kunst; Altersstufe: Jahrgangsstufen 5-9
Graphästhesie und Sprachleistungen bei 3- bis 6-Jährigen mit Migrationshintergrund - Praxis Sprache 3/2015
Graphästhesie und Sprachleistungen bei 3- bis 6-Jährigen mit Migrationshintergrund - Praxis Sprache 3/2015
C. Kiese-Himmel, C. Witte, N. von Steinbüchel
Um Sprache zu verstehen, bedarf es der Fähigkeit zur konzeptuellen Repräsentation. Diese hängt von der Entwicklung der Symbolfunktion ab, die nicht nur in der auditiven oder visuellen, sondern auch in der somatosensorischen Modalität geprüft werden kann.
« zurück
1-5 | 15 Artikel      1 2 3

Anbieter

© 2018 Schulz-Kirchner Verlag GmbH, Idstein     |     3.85.143.239