Titel     Erscheinungsdatum 
« zurück    weiter »
Sturzprophylaxe. Ein Ratgeber für ältere Menschen, Angehörige und Pflegende, 1. Auflage 2009
Sturzprophylaxe. Ein Ratgeber für ältere Menschen, Angehörige und Pflegende, 1. Auflage 2009
Sonja A. Gläser
Die Bevölkerung der Bundesrepublik Deutschland wird immer älter. Zu altern bedeutet aber nicht zwangsläufig, die übliche körperliche Gebrechlichkeit des Alters zu durchlaufen. Während es genügend Erkrankungen gibt, auf deren Folgen und Einschränkungen wir keinerlei Einfluss haben, gehört die Minderung der körperlichen Leistungsfähigkeit mit den damit verbundenen Folgen - wie z.B. die erhöhte Sturzgefahr - aber nicht unabdingbar dazu. So ist es möglich, durch ein gezieltes Trainingsprogramm Kraft, Koordination, Gleichgewicht und Mobilität älterer, sturzgefährdeter Menschen zu steigern und ihre körperliche Verfassung zu verbessern, um ihnen damit zu einer verbesserten Lebensqualität zu verhelfen. Angepasst an die individuellen körperlichen Voraussetzungen eines älteren Menschen wird der Sturzgefahr durch körperliches Training und körperliche Aktivität entgegengewirkt und die sturzbedingte emotionale Zurückhaltung kann abgebaut werden. Dieser Ratgeber soll Betroffenen, Angehörigen und Pflegenden einen kleinen Einblick in die altersbedingten Veränderungen des Körpers geben und sie darin unterstützen, individuelle Sturzgefahren innerhalb der eigenen Umgebung besser einzuschätzen. Durch ein kleines Übungsprogramm will er Spaß und Freude an der Bewegung fördern. Der Weg ist das Ziel - und dieser Ratgeber kann ein kleiner Schritt in die richtige Richtung zur Sturzprävention sein.
« zurück
1-1 | 1 Artikel      1
weiter »

Anbieter

© 2018 Schulz-Kirchner Verlag GmbH, Idstein     |     107.23.129.77