Titel     Erscheinungsdatum 
« zurück    
Die Akzentmethode in Theorie und Praxis - CD, 4., unveränderte Auflage 2014
Die Akzentmethode in Theorie und Praxis - CD, 4., unveränderte Auflage 2014
Kirsten Thyme-Frøkjær, Børge Frøkjær-Jensen
Die Akzentmethode ist eine dynamische Sprechtherapie, deren Ziel eine Verbesserung der Koordination von Atmung, Phonation, Körperbewegung, Gestikulation, Artikulation und Sprache ist. Sie findet in der Stimm- und Redefluss-Therapie Verwendung, kann aber auch die Therapie von Dysarthrophonien unterstützen.
Die Akzentmethode in Theorie und Praxis, 4., unveränderte Auflage 2014
Die Akzentmethode in Theorie und Praxis, 4., unveränderte Auflage 2014
Kirsten Thyme-Frøkjær, Børge Frøkjær-Jensen
Die Akzentmethode ist eine dynamische Sprechtherapie, deren Ziel eine Verbesserung der Koordination von Atmung, Phonation, Körperbewegung, Gestikulation, Artikulation und Sprache ist. Sie findet in der Stimm- und Redefluss-Therapie Verwendung, kann aber auch die Therapie von Dysarthrophonien unterstützen.
Evidenzbasierte Sprachtherapie, 2., überarbeitete Auflage 2018
Evidenzbasierte Sprachtherapie, 2., überarbeitete Auflage 2018
Ulla Beushausen, Holger Grötzbach
Das Praxisbuch informiert grundlegend über evidenzbasierte Sprachtherapie: Was ist ,evidenzbasierte Sprachtherapie'? Wie lässt sie sich umsetzen? Welchen Nutzen hat sie? Zahlreiche Fallbeispiele veranschaulichen die Themen. Jedes Kapitel beinhaltet Lernziele, Übungen und Antworten. Der Anhang umfasst Arbeitsblätter für die Fallarbeit in Ausbildung, Studium und Berufspraxis.
Gesundheitskommunikation im Therapieprozess, 1. Auflage 2010
Gesundheitskommunikation im Therapieprozess, 1. Auflage 2010
Andrea Dehn-Hindenberg
Dieses Buch bietet einen kompakten Überblick über die zentralen Aufgaben und Gestaltungsmöglichkeiten der Gesundheitskommunikation im Therapieprozess. Eine gelungene bedürfnisorientierte Kommunikation aktiviert, fördert und begleitet gesundheitsrelevante Denk- und Verhaltensweisen und trägt maßgeblich zum Gelingen der Therapiemaßnahmen bei. Die praxisorientierte und dennoch theoretisch fundierte Beschreibung zentraler Kommunikationsleistungen im Behandlungsverlauf, praktikabler Beratungs-, Motivations- und Krankheitsbewältigungsstrategien sowie der Besonderheiten der Kommunikation mit älteren Menschen und Kindern unterstützt alle in Gesundheitsberufen Beschäftigten darin, ihre Arbeit professionell in der Interaktion mit Patienten und Klienten zu verbessern.
ICF in der Rehabilitation, 2. Auflage 2006
ICF in der Rehabilitation, 2. Auflage 2006
Hans Peter Rentsch, Peter O. Bucher
Die Monographie bringt die ICF den verschiedenen in der Rehabilitation tätigen Berufsgruppen näher und bietet neben einer Einführung auch konkrete Umsetzungsmöglichkeiten in einer interdisziplinären Rehabilitationssituation.
« zurück
1-5 | 11 Artikel      1 2 3

Anbieter

© 2018 Schulz-Kirchner Verlag GmbH, Idstein     |     3.226.251.81