Titel     Erscheinungsdatum 
« zurück    weiter »
Druckmessungen im Kehlkopf: Relation zwischen intraglottalem Druck und Phonation, 1. Auflage 2011
Druckmessungen im Kehlkopf: Relation zwischen intraglottalem Druck und Phonation, 1. Auflage 2011
Christiane Mantay
Eine der grundlegenden noch offenen Fragen zur Stimmfunktion ist die des Wertebereichs des auftretenden intraglottalen Kontaktdruckes – der Druckwerte, die in der Phase des Stimmlippenschlusses entstehen. Diese Arbeit geht dieser Frage nach, wobei die Beantwortung aus zweierlei Hinsicht interessant ist. Erstens liefert sie einen relevanten Baustein für die Grundlagenforschung und zweitens berührt sie die klinisch zentrale Frage, ob hohe Kontaktdruckwerte organische Stimmveränderungen provozieren.
Hochfrequentes Training der auditiven Analyse bei einem 16-jährigen Patienten mit Aphasie, 1. Auflage 2012
Hochfrequentes Training der auditiven Analyse bei einem 16-jährigen Patienten mit Aphasie, 1. Auflage 2012
Miriam Heisterüber
Die in diesem Buch beschriebene Therapiestudie zeigt auf, wie durch ein gezieltes Training der auditiven Analyse Verbesserungen im Sprachverständnis bei einem 16-jährigen Wernicke-Aphasiker erzielt werden konnten, der zusätzlkich an einer partiellen Störung der auditiven Analyse litt. Als Beispiel einer Einzelfallstudie in der Therapieforschung wurde die Arbeit mit dem dbl-Forschungspreis ausgezeichnet.
« zurück
1-2 | 2 Artikel      1
weiter »

Anbieter

© 2018 Schulz-Kirchner Verlag GmbH, Idstein     |     18.212.239.56