Titel     Erscheinungsdatum 
« zurück    weiter »
Befundinstrumente in der pädiatrischen Ergotherapie, 3., überarbeitete und ergänzte Auflage 2010
Befundinstrumente in der pädiatrischen Ergotherapie, 3., überarbeitete und ergänzte Auflage 2010
Projektgruppe Ergotherapeutische Befundinstrumente in der Pädiatrie
Das Buch bietet Orientierung und Arbeitserleichterung für in der Pädiatrie tätige Ergotherapeuten und Ergotherapeutinnen. Es unterstützt sie in der Wahl des passenden Befunderhebungsinstrumentes und gibt zahlreiche Anregungen, sich mit der Befunderhebung erneut und intensiv auseinanderzusetzen. Neben einer detaillierten Erfassung der vorhandenen Befund­erhebungsinstrumente der pädiatrischen Ergotherapie wurden durch zwei Expertinnenbefragungen empfehlenswerte Befunderhebungsinstrumente für die pädiatrische Ergotherapie herausgearbeitet und beschrieben. Abgerundet wird das Buch durch Ausführungen zu den As­sessments verschiedener konzeptioneller Modelle, die für die Arbeit mit Kindern relevant sind, durch eine Einführung in testpsychologisches Basiswissen und eine Auflistung der Bezugsadressen von Befunderhebungsinstrumenten.
Ergotherapie bei Morbus Parkinson, 2., überarbeitete Auflage 2013
Ergotherapie bei Morbus Parkinson, 2., überarbeitete Auflage 2013
Pia Pohl, Monika Brüggemann
Das Buch befasst sich mit der ergotherapeutischen Behandlung von Patienten mit dem Krankheitsbild Morbus Parkinson. Bedingt durch den demografischen Wandel in unserer Gesellschaft ist davon auszugehen, dass diese Erkrankung in den kommenden Jahren in der Ergotherapie zunehmend an Bedeutung gewinnen wird. Nach einer Einführung in die medizinischen Grundlagen bei Morbus Parkinson widmen sich die Autorinnen ausführlich den verschiedenen Aspekten der ergotherapeutischen Behandlung. Fallbeispiele, die Patienten in verschiedenen Krankheitsphasen darstellen, sowie zahlreiche Abbildungen und Zeichnungen runden die Darstellungen ab und geben einen lebendigen Einblick in das ergotherapeutische Behandlungsrepertoire bei dieser Erkrankung.
Ergotherapie sucht Topmodelle. Theorie und Praxis aktuell - Herbsttagung 2013 - DVE-Fachausschuss Neurologie, 1. Auflage 2014
Ergotherapie sucht Topmodelle. Theorie und Praxis aktuell - Herbsttagung 2013 - DVE-Fachausschuss Neurologie, 1. Auflage 2014
Esther Scholz-Minkwitz, Kirsten Minkwitz
Die Entwicklung in der Ergotherapie und das modellgeleitete Handeln fordern die Ergotherapeuten in ihrem beruflichen Vorgehen heraus. Der Fachausschuss Neurologie des DVE e.V. befasste sich mit der Frage, wie es gelingen kann, die ergotherapeutischen Modelle und Konzepte in den Fokus des alltäglichen ergotherapeutischen Handelns zu stellen. Der Tagungsband dokumentiert die vorgestellten Ansätze und Modelle und ver­anschaulicht sie mit praktischen Beispielen. Unterschiedliche Modelle aus den USA, Kanada und Australien werden vorgestellt und es wird erläutert, wie sie für die praktische Arbeit in der Neurologie nutzbar sind. Die zugehörigen Assessments werden anhand von Fallbeispielen erörtert. Abgerundet wird der Tagungsband durch die Darstellung der Bedeutung von Klientenzentrierung und Betätigung in der aktuellen Forschung und ihren Einfluss auf die Ergotherapie.
« zurück
1-3 | 3 Artikel      1
weiter »

Anbieter

© 2017 Schulz-Kirchner Verlag GmbH, Idstein     |     54.81.78.135