Titel     Erscheinungsdatum 
« zurück    
Digitales Multitalent für eine zeitgemäße Therapie - Ein 65“ großer Touchscreen in der Reha - Et Reha 58. Jg., 2019, Nr. 4: 28-31, Hrsg. DVE
Digitales Multitalent für eine zeitgemäße Therapie - Ein 65“ großer Touchscreen in der Reha - Et Reha 58. Jg., 2019, Nr. 4: 28-31, Hrsg. DVE
Manuela Conrad
Seit einigen Jahren hält nicht nur in der Medizin, sondern auch in der Ergotherapie die Digitalisierung Einzug. Von Teamsitzungen mit Laptop und Tablet über digitale Visitenwagen bis zu computergestütztem Motorik- und Gedächtnistraining hat schon so manch hilfreiches technisches Gerät den Weg in die Behandlung gefunden. So auch in der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik und dem angegliederten Dr. Physio Gym.
Ein Wegweiser für den Upgrade-Prozess - Betätigungsorientierte Ergotherapie in der neurologischen Rehabilitationsklinik - Et Reha 58. Jg., 2019, Nr. 2: 20-24, Hrsg. DVE
Ein Wegweiser für den Upgrade-Prozess - Betätigungsorientierte Ergotherapie in der neurologischen Rehabilitationsklinik - Et Reha 58. Jg., 2019, Nr. 2: 20-24, Hrsg. DVE
Lea Rüther
Die theoretischen Grundlagen der betätigungsorientierten Ergotherapie sind solide und schlüssig. Im Prozess, eine Abteilung theoriegeleitet auf die bedeutungsvolle Betätigung auszurichten, tun sich jedoch zahlreiche, teils unerwartete Barrieren auf. Der Artikel ergründet zunächst die komplexen Anforderungen eines Umstrukturierungsprozesses und stellt einen Lösungsansatz für ein gelingendes Prozessmanagement vor. Die entwickelte Prozessmatrix kann für die Verantwortlichen ein hilfreicher Wegweiser für den Umstrukturierungsprozess ihrer Abteilung sein.
Ein Wegweiser für den Upgrade-Prozess - Betätigungsorientierte Ergotherapie in der neurologischen Rehabilitationsklinik - Verzeichnis LITERATUR
Ein Wegweiser für den Upgrade-Prozess - Betätigungsorientierte Ergotherapie in der neurologischen Rehabilitationsklinik - Verzeichnis LITERATUR
Lea Rüther
Literaturverzeichnis zum Downloaden
Fatigue aktiv entgegenwirken - Energiemanagement-Schulung (EMS) bei Multipler Sklerose - Et Reha 58. Jg., 2019, Nr. 1: 16-20, Hrsg. DVE
Fatigue aktiv entgegenwirken - Energiemanagement-Schulung (EMS) bei Multipler Sklerose - Et Reha 58. Jg., 2019, Nr. 1: 16-20, Hrsg. DVE
Andrea Weise, Ruth Hersche
Fatigue tritt bei zahlreichen Erkrankungen auf und schränkt die Lebensqualität der Betroffenen zum Teil massiv ein. Die Energiemanagement-Schulung (EMS) ist ein vielversprechender ergotherapeutischer evidenzbasierter Behandlungsansatz, der auf den Prinzipien der Patientenedukation und dem Empowerment der Betroffenen basiert. Ursprünglich entwickelt für Menschen mit Multipler Sklerose, wird aktuell an einer erkrankungsunabhängigen Version gearbeitet.
Fatigue aktiv entgegenwirken - Energiemanagement-Schulung (EMS) bei Multipler Sklerose - Verzeichnis LITERATUR
Fatigue aktiv entgegenwirken - Energiemanagement-Schulung (EMS) bei Multipler Sklerose - Verzeichnis LITERATUR
Andrea Weise, Ruth Hersche
Literaturverzeichnis zum Downloaden
« zurück
1-5 | 11 Artikel      1 2 3

Anbieter

© 2018 Schulz-Kirchner Verlag GmbH, Idstein     |     107.23.129.77