Titel     Erscheinungsdatum 
« zurück    
Ambulante Ergotherapie im Arbeitsfeld Psychiatrie - Ergebnisse einer Umfrage des DVE-Fachausschuss Psychiatrie (Teil 1) - Et Reha 57. Jg., 2018, Nr. 7: 27-31, Hrsg. DVE
Ambulante Ergotherapie im Arbeitsfeld Psychiatrie - Ergebnisse einer Umfrage des DVE-Fachausschuss Psychiatrie (Teil 1) - Et Reha 57. Jg., 2018, Nr. 7: 27-31, Hrsg. DVE
Ursula Trosch, Kerstin Ziehn
Um die Versorgungssituation von psychisch kranken Menschen mit ambulanter Ergotherapie einerseits, aber auch die Rolle, Situation und Zufriedenheit der Leistungserbringer in diesem Arbeitsfeld zu beleuchten, führte der Fachausschuss Psychiatrie auf der Homepage des DVE von Februar bis Mai 2017 eine Online-Umfrage durch. Die Ergebnisse.
Ambulante Ergotherapie im Arbeitsfeld Psychiatrie - Ergebnisse einer Umfrage des DVE-Fachausschuss Psychiatrie (Teil 2) - Et Reha 57. Jg., 2018, Nr. 8: 32-36, Hrsg. DVE
Ambulante Ergotherapie im Arbeitsfeld Psychiatrie - Ergebnisse einer Umfrage des DVE-Fachausschuss Psychiatrie (Teil 2) - Et Reha 57. Jg., 2018, Nr. 8: 32-36, Hrsg. DVE
Ursula Trosch, Kerstin Ziehn
Ambulante psychiatrische Ergotherapie ist vielseitig und am Bedarf der Erkrankten ausgerichtet. Welche Assessments, Therapiekonzepte und -methoden die Umfrage-Teilnehmer in der ambulanten psychiatrischen Arbeit einsetzen und was sie sich für ihr Arbeitsumfeld wünschen, erfahren Sie hier.
Berufspolitische Arbeitsinhalte für das nächste Jahr - DVE-Schwerpunkte 2019 - Et Reha 57. Jg., 2018, Nr. 12: 34-36, Hrsg. DVE
Berufspolitische Arbeitsinhalte für das nächste Jahr - DVE-Schwerpunkte 2019 - Et Reha 57. Jg., 2018, Nr. 12: 34-36, Hrsg. DVE
Bettina Kuhnert
Der DVE befindet sich aktuell in einer der berufspolitisch dynamischsten Phasen seit seiner Gründung. DVE-Vorstandsmitglied Bettina Kuhnert stellt Ihnen stellvertretend für den gesamten Vorstand auszugsweise die DVE-Schwerpunkte 2019 vor.
Ein
Ein "Sixpack" für die Ausbildungsqualität macht Schule! Empfehlungen des DVE-Ausbildungsausschusses - Et Reha 57. Jg., 2018, Nr. 3: 26-28, Hrsg. DVE
Heidrun Henschel, Nicole Kaldewei, Anette Schaub
Die qualitativ hochwertige Ausbildung des ergotherapeutischen Nachwuchses liegt dem DVE schon immer am Herzen. Aktuell arbeitet der DVE-Ausbildungsausschuss mit Hochdruck an praxisorientierten Empfehlungen für ergotherapeutische Ausbildungsstätten. Diese basieren auf den sechs Bereichen der WFOT-Mindeststandards. Teil 1 und 2 des „Sixpacks“ sind bereits verfügbar.
Eine Chance für ergotherapeutische Angebote - Das Präventionsgesetz - Et Reha 57. Jg., 2018, Nr. 3: 35-37, Hrsg. DVE
Eine Chance für ergotherapeutische Angebote - Das Präventionsgesetz - Et Reha 57. Jg., 2018, Nr. 3: 35-37, Hrsg. DVE
Bettina Kuhnert
Ein Gesetz zur Stärkung der Gesundheitsförderung und Prävention galt als längst überfälliger Meilenstein. Ganze vier Anläufe brauchte es, bis das Präventionsgesetz (PrävG) am 17. Juli 2015 beschlossen werden konnte. Die damit verknüpften Erwartungen waren entsprechend hoch.
« zurück
1-5 | 18 Artikel      1 2 3 4

Anbieter

© 2018 Schulz-Kirchner Verlag GmbH, Idstein     |     3.85.143.239