Titel     Erscheinungsdatum 
« zurück    
Ein
Ein "Sixpack" für die Ausbildungsqualität macht Schule! Empfehlungen des DVE-Ausbildungsausschusses - Et Reha 57. Jg., 2018, Nr. 3: 26-28, Hrsg. DVE
Heidrun Henschel, Nicole Kaldewei, Anette Schaub
Die qualitativ hochwertige Ausbildung des ergotherapeutischen Nachwuchses liegt dem DVE schon immer am Herzen. Aktuell arbeitet der DVE-Ausbildungsausschuss mit Hochdruck an praxisorientierten Empfehlungen für ergotherapeutische Ausbildungsstätten. Diese basieren auf den sechs Bereichen der WFOT-Mindeststandards. Teil 1 und 2 des „Sixpacks“ sind bereits verfügbar.
Ich: Gesund und ausgeglichen! Achtsamkeit in der therapeutischen Arbeit - Et Reha 57. Jg., 2018, Nr. 6: 26-29, Hrsg. DVE
Ich: Gesund und ausgeglichen! Achtsamkeit in der therapeutischen Arbeit - Et Reha 57. Jg., 2018, Nr. 6: 26-29, Hrsg. DVE
Sara Hiebl, Florian Wiedemann
Das Thema Stressbelastung im therapeutischen Alltag ist aktueller denn ja. Eine Stressanalyse und eine achtsame Haltung können helfen, im Beruf ausgeglichen zu sein und zu bleiben. Getreu dem Motto, das schon in den 1970er Jahren auf einem Surfplakat zu lesen war: "Du kannst die Wellen nicht aufhalten, aber du kannst lernen auf ihnen zu reiten."
Ich: Gesund und ausgeglichen! Achtsamkeit in der therapeutischen Arbeit - Verzeichnis LITERATUR
Ich: Gesund und ausgeglichen! Achtsamkeit in der therapeutischen Arbeit - Verzeichnis LITERATUR
Sara Hiebl, Florian Wiedemann
Literaturverzeichnis zum Downloaden
Ihre Meinung ist gefragt! - Kompetenzprofil Ergotherapie - Et Reha 57. Jg., 2018, Nr. 9: 30-32, Hrsg. DVE
Ihre Meinung ist gefragt! - Kompetenzprofil Ergotherapie - Et Reha 57. Jg., 2018, Nr. 9: 30-32, Hrsg. DVE
Inga Junge
Was können Ergotherapeuten? Mit einer solchen oder so ähnlichen Fragestellung werden Ergotherapeuten häufig konfrontiert und antworten zumeist unter Bezugnahme auf die einzelnen ergotherapeutischen Handlungsfelder. Kompetenzen, auf die man sich sowohl rechtlich als auch inhaltlich-fachlich beziehen könnte, existieren in Deutschland festgeschrieben bisher noch nicht, was nicht zuletzt für die undifferenzierte Ausbildung einer ergotherapeutischen Berufsidentität ausschlaggebend sein könnte. Die DVE-Projektgruppe „Kompetenzprofil und Modularisierung“ hat deshalb ein Diskussionspapier entwickelt.
Ihre Meinung ist gefragt! - Kompetenzprofil Ergotherapie - Verzeichnis LITERATUR
Ihre Meinung ist gefragt! - Kompetenzprofil Ergotherapie - Verzeichnis LITERATUR
Inga Junge
Literaturverzeichnis zum Downloaden
« zurück
1-5 | 14 Artikel      1 2 3

Anbieter

© 2018 Schulz-Kirchner Verlag GmbH, Idstein     |     18.232.99.123