Home  »  ERGOTHERAPIE UND REHABILITATION  »  Fachartikel  »  Jahrgang  »  2018  »  Ausgabe 02
Titel     Erscheinungsdatum 
« zurück    
Aufwärts - Therapeutisches Klettern bei Multipler Sklerose - Et Reha 57. Jg., 2018, Nr. 2: 20-24, Hrsg. DVE
Aufwärts - Therapeutisches Klettern bei Multipler Sklerose - Et Reha 57. Jg., 2018, Nr. 2: 20-24, Hrsg. DVE
Hanna Kassens, Hilke Hansen, Sabine Brinkmann
Dem Therapeutischen Klettern kommt in der Ergotherapie wachsende Bedeutung zu. Im neurologischen Kontext wird es unter anderem bei Klienten mit Multipler Sklerose eingesetzt. Am Beispiel eines Einzelfalls bietet der Artikel einen Einblick in Anwendungsmöglichkeiten sowie in die Bedeutung der Intervention aus Klienten- und Therapeutenperspektive.
Aufwärts - Therapeutisches Klettern bei Multipler Sklerose - Verzeichnis LITERATUR
Aufwärts - Therapeutisches Klettern bei Multipler Sklerose - Verzeichnis LITERATUR
Hanna Kassens, Hilke Hansen, Sabine Brinkmann
Literaturverzeichnis zum Downloaden
Probearbeiten, Hospitation und Einfühlungsverhältnis - Et Reha 57. Jg., 2018, Nr. 2: 33-34, Hrsg. DVE
Probearbeiten, Hospitation und Einfühlungsverhältnis - Et Reha 57. Jg., 2018, Nr. 2: 33-34, Hrsg. DVE
Ralph Jürgen Bährle
Probearbeiten und Hospitation sind Hilfen für einen Arbeitgeber/Praxisinhaber, um einen potenziellen neuen Arbeitnehmer vor Abschluss eines Arbeitsvertrags besser als über die Bewerbungsunterlagen einschätzen zu können, und Bewerber/Arbeitnehmer, um ohne sich zu binden den Betrieb/die Praxis, zukünftige Kollegen und vor allem die Tätigkeit kennenzulernen. Sie haben das gleiche Ziel, werden aber arbeitsrechtlich und sozialversicherungsrechtlich unterschiedlich definiert und behandelt.
Schreiben ist (k)ein Kinderspiel - Assessment: Here's How I Write - Et Reha 57. Jg., 2018, Nr. 2: 26-29, Hrsg. DVE
Schreiben ist (k)ein Kinderspiel - Assessment: Here's How I Write - Et Reha 57. Jg., 2018, Nr. 2: 26-29, Hrsg. DVE
Sandra Tilmans, Elisa Plein, Lisa Müller, Nora Bilke
Das HHIW ist ein standardisiertes, ergotherapeutisches Selbsteinschätzungsassessment, das Kinder bei der Beurteilung ihrer Stärken und Schwächen beim Schreiben unterstützt. Neben der Selbsteinschätzung des Kindes werden auch die Lehrer und Eltern befragt. Die Autorinnen ermittelten im Rahmen ihrer Bachelorarbeit, wie deutsche Grundschullehrer den Inhalt und die Anwendung des Lehrerfragebogens beurteilten, der das Fremdeinschätzungsinstrument des HHIW ist. Um das HHIW für die deutsche Berufspraxis zugänglich zu machen, sind jedoch noch weitere Studien notwendig. Die Autorinnen möchten in diesem Artikel auf die Vorteile und den Bedarf des HHIW für die ergotherapeutische Praxis aufmerksam machen. Weiterhin hoffen die Autorinnen, Interesse für weitere Forschung und die zukünftige Anwendung zu wecken.
Schreiben ist (k)ein Kinderspiel - Assessment: Here's How I Write - Verzeichnis LITERATUR
Schreiben ist (k)ein Kinderspiel - Assessment: Here's How I Write - Verzeichnis LITERATUR
Sandra Tilmans, Elisa Plein, Lisa Müller, Nora Bilke
Literaturverzeichnis zum Downloaden
« zurück
1-5 | 9 Artikel      1 2

Anbieter

© 2019 Schulz-Kirchner Verlag GmbH, Idstein     |     3.226.243.130