Home  »  ERGOTHERAPIE UND REHABILITATION  »  Fachartikel  »  Jahrgang  »  2015  »  Ausgabe 08
Titel     Erscheinungsdatum 
« zurück    
(Ein-)Blick über den Zaun - Akademisierung in der Schweiz - Et Reha 54. Jg., 2015, Nr. 8: 24-28
(Ein-)Blick über den Zaun - Akademisierung in der Schweiz - Et Reha 54. Jg., 2015, Nr. 8: 24-28
Christiane Mentrup, Claudia Galli
Berufsverband und Hochschulen kannten die Sorgen der Praktiker während des Akademisierungsprozesses. Schweizer Ergotherapeuten befürchteten zu Beginn unter anderem eine Zweiklassengesellschaft mit unterschiedlichen Gehältern, weniger Aufstiegschancen für altrechtlich diplomierte Kollegen und arrogante Berufsanfänger ohne praktisch einsetzbares Wissen. Dieser Artikel gewährt einen Einblick in den Schweizer Akademisierungsprozess, den die Autorinnen durchlaufen haben und schildert die von ihnen erlebten Herausforderungen. Zum Schluss wagen die Autorinnen einige Prognosen und geben vorsichtige Empfehlungen – sozusagen als gute Tipps unter Nachbarn.
(Ein-)Blick über den Zaun - Akademisierung in der Schweiz - Verzeichnis LITERATUR
(Ein-)Blick über den Zaun - Akademisierung in der Schweiz - Verzeichnis LITERATUR
Christiane Mentrup, Claudia Galli
Literaturverzeichnis zum Downloaden
Die Fahrleistung von Senioren schulen - Autofahren im Alter - Et Reha 54. Jg., 2015, Nr. 8: 20-23
Die Fahrleistung von Senioren schulen - Autofahren im Alter - Et Reha 54. Jg., 2015, Nr. 8: 20-23
Michaela Oldenbüttel
Autofahren gewinnt für viele Menschen mit zunehmendem Alter an Bedeutung, gerade weil es ein Stück Unabhängigkeit und Selbstständigkeit symbolisiert. Verschiedene besonders relevante Faktoren für das Autofahren lassen allerdings im Alterungsprozess allmählich nach. Die Autorin schlägt hier ein individuell angepasstes funktions-orientiertes Trainingsprogramm vor, das die benötigten geistigen und körperlichen Voraussetzungen unter Einbeziehung der Sinne schult.
Die Fahrleistung von Senioren schulen - Autofahren im Alter - Verzeichnis LITERATUR
Die Fahrleistung von Senioren schulen - Autofahren im Alter - Verzeichnis LITERATUR
Michaela Oldenbüttel
Literaturverzeichnis zum Downloaden
Ergotherapeutische Entwicklungshilfe in der Mitte der Welt - Zentrum für anders begabte Jugendliche in Ecuador - Et Reha 54. Jg., 2015, Nr. 8: 13-15
Ergotherapeutische Entwicklungshilfe in der Mitte der Welt - Zentrum für anders begabte Jugendliche in Ecuador - Et Reha 54. Jg., 2015, Nr. 8: 13-15
Jeanette Rolland
Behinderungen sind für Menschen in Ecuador ein angstbesetztes Thema. Unaufgeklärtheit führt zu Unsicherheit im Umgang mit den Betroffenen. Die Stiftung Tierra Nueva hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Verhältnisse auf diesem Gebiet zu verbessern. Erfahren Sie, wie die Ergotherapeutin Manuela Ruiz ein Zentrum für psychisch und physisch beeinträchtigte Jugendliche etabliert hat.
« zurück
1-5 | 9 Artikel      1 2

Anbieter

© 2018 Schulz-Kirchner Verlag GmbH, Idstein     |     54.81.69.220