Home  »  Dysphagieforum  »  Fachartikel  »  Jahrgang  »  2013  »  Ausgabe 1  »  Zusatzmaterial
Titel     Erscheinungsdatum 
« zurück    weiter »
Presbyphagie, Kompensation und Schluckplanung - Presbyphagia, compensation and motor planning of swallowing - ZUSATZMATERIAL
Presbyphagie, Kompensation und Schluckplanung - Presbyphagia, compensation and motor planning of swallowing - ZUSATZMATERIAL
Norbert Rüffer, Janina Wilmskötter
Zusatzmaterial zum Downloaden / Mit zunehmendem Alter können Veränderungen des Schluckaktes beobachtet werden, die ganz unabhängig von möglichen neurologischen, gastroenterologischen oder auch strukturellen Pathologien auftreten. Diese mitunter sehr unterschiedlichen und weitumfassenden normalen Veränderungen werden unter dem Begriff „Presbyphagie“ zusammengefasst und von krankhaften, d.h. dysphagischen Veränderungen abgegrenzt. Presbyphagische Veränderungen betreffen alle Ebenen des Schlucksystems von der Biomechanik über die Neuromotorik bis zur Sensorik (Boluswahrnehmung) und sollten eigentlich wesentlich weitergehende Einschränkungen der Funktionalität des Schluckens zur Folge haben als sich tatsächlich beobachten lassen.
« zurück
1-1 | 1 Artikel      1
weiter »

Anbieter

© 2018 Schulz-Kirchner Verlag GmbH, Idstein     |     107.23.129.77